Über Patrizia König

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Patrizia König, 2 Blog Beiträge geschrieben.

Geduld und starke Nerven

2020-11-02T11:59:09+01:00

Die über Jahre durch Zentralbankgeld und Niedrigzins aufgeblähten Kapitalmärkte sind weiterhin von hoher Volatilität und Nervosität geprägt. Hauptauslöser der jüngsten Kursauschläge ist neben China immer noch der niedrige Ölpreis. Der Preis

Geduld und starke Nerven2020-11-02T11:59:09+01:00

Licht und Schatten

2020-11-02T11:59:10+01:00

Ansichten Die weltweiten Aktienmärkte sind mit empfindlichen Verlusten ins neue Jahr gestartet. Selbst an der Wallstreet, die vergleichsweise glimpflich davongekommen ist, gab es nur einmal, nämlich im Jahr 1988 einen vergleichbar schlechten Börsenstart. Der Dax verlor

Licht und Schatten2020-11-02T11:59:10+01:00